Plakat: Aktionswoche vom 17.-21.09.2018

Aktionswoche 2018: Woche der Wohnungsnot – Zeichen setzen gegen Wohnungslosigkeit

Als Arbeitskreis Wohnungsnot wollen wir im Rahmen unserer Aktionswoche vom 17.-21.09.2018 das Thema Wohnungslosigkeit einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Gleichzeitig wollen wir gemeinsam mit allen Interessierten an Lösungen arbeiten. Im Zentrum der Woche wird daher eine von uns organisierte Zukunftswerkstatt stehen. Wie kann die Soziale Arbeit in Anbetracht von Gentrifizierung, wachsender Stadt und

Globalisierung ihren Beitrag leisten um weiterhin auch den schwächsten Mitgliedern der Gesellschaft ein würdiges Leben zu ermöglichen?

Mit vielen weiteren bunten Aktionen werden wir uns den großen Fragestellungen widmen. Wir hoffen damit auch den Fokus der Medien und der Politik auf die Sorgen der Betroffenen lenken zu können.

Mit Ihrer Unterstützung wären wir natürlich noch erfolgreicher. Wollen Sie eine Aktion einbringen? Wollen Sie aktiv mithelfen? Wollen Sie mitdiskutieren? Oder wollen Sie Geld spenden? Wir freuen uns über jede Hilfe!

Termine

Montag, 17. September 2018 - 9:30

Workshop - "Wie konnte ich soweit kommen?"

„Wie konnte ich soweit kommen? - Ein narrativer Blick auf die eigene Entwicklung im Rahmen der Wohnungslosenhilfe.“ - 1tägiger Workshop für Betroffene und Mitarbeiter*innen aus dem Feld der Wohnungslosenhilfe

Dienstag, 18. September 2018 - 12:00

Erleben was Leben auf der Straße bedeutet - eine Stadtführung ganz nah

Obdachlose zeigen ihr Berlin! Das ist das Motto von querstadtein. Das Projekt gibt Obdachlosen die Möglichkeit ihr Leben auf der Straße zu erklären

Dienstag, 18. September 2018 - 13:15

Recht auf Obdach? Fachtag der Landesarmutskonferenz Berlin zur Unterbringung von EU-Bürger*innen

Immer mehr Menschen leben in Berlin auf der Straße. Von der Obdachlosigkeit betroffen sind besonders EU-Bürger*innen. Die Stadt muss sich auch um die Unterbringung kümmern. Wir fragen nach!

Mittwoch, 19. September 2018 - 9:00

Zukunftswerkstatt

Im Rahmen der Aktionswoche wollen wir aktiv und kreativ Lösungen erarbeiten. Dabei wollen wir versuchen die eingetretenen Wege zu verlassen und im Rahmen einer Zukunftswerkstatt neuen Ideen einen Raum geben.

Donnerstag, 20. September 2018 - 19:00

Filmabend: "Die Stadt als Beute"

Film und Gespräch im ACUDkino mit Andreas Wilcke und Andrej Holm

Donnerstag, 20. September 2018 - 19:00

Laien-Orchester „Windspiel“ live im Gemeindesaal der katholischen St. Elisabeth-Gemeinde

„Das Orchester Windspiel der Leo-Kestenberg-Musikschule Berlin-Schöneberg ist ein Laienblasorchester für Erwachsene, dessen Mitglieder fast alle erst vor einigen Jahren im Erwachsenenalter begonnen haben, ihr Instrument zu spielen und gemeinsam in einem Orchester zu musizieren.
Unter der Leitung von Clemens Prüfer und Michael Knake erklingen Ausschnitte aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart in einer spannenden Version mit Elementen aus Jazz und Rock, arrangiert von Robert Bauer für Blasorchester, Schlagzeug und Vibrafon.“

Freitag, 21. September 2018 - 20:00

Abschlussfeier / Soliparty 30 Jahre AKWO

Zum Abschied der Aktionswoche wollen wir gemeinsam für einen guten Zweck feiern und auch das 30 jährige Bestehen des Arbeitskreises würdig begehen.